Atemtherapie

 


Im Alltag und im Stress atmen die meisten Menschen unbewußt und automatisch und deshalb schnell, kurz, flach und oberflächlich. Angesammeltes, nicht ausgeatmetes Kohlendioxyd löst den Atem-Reflex aus. Verspannte, nervöse Menschen atmen sogar im Schlaf nur kurz und oberflächlich. Dieses unbewusstes und kurze Atmen bringt wenig Energie, ist eigentlich für den Notfall gedacht.

 

Die tiefe, ruhige, energetische Atmung mit gesunden Atem- und Entspannungstechniken ist verloren gegangen.

 

Das bewußte Atmen ist eine sanfte Methode, um alte Belastungen, Spannungen und Konditionierungen im körperlichen und emotionalen Bereich aufzulösen und einen Zugang zu den eigenen Heilungskräften zu ermöglichen.

Ein intensiver Reinigungs- und Wandlungsprozess, durch den die Lebensenergie wieder frei fließen kann und neue Lebensimpulse und Erkenntnisse entstehen können.

 

Ein tiefer und freier Atem gibt Kraft, Sicherheit und Souveränität.

Mehr Freiheit in der Atmung heißt deshalb mehr Freiheit im Leben.

 

Meine Atemarbeit wendet sich an Einzelne und Gruppen.

 

 

 

"Ich male, wie ich atme!"   

P.Piccasso

 

 

 

 

 

 

 

 Magdalena Reinhard

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Telefon

 

0421-80930350

0162 961 4148

 

Praxis:

Wöschenweg 28

26209 Hatten